100 Herzen für den Einheitstag

Dresden – Viele Sportler, Prominente und das Dresdner Top-Model Nicole Atieno zeigen Herz. Welche Aktion sich dahinter verbirgt? Am 3. Oktober wird auf dem Dresdner Theaterplatz die „Galerie der Herzen“ enthüllt.

Dabei handelt es sich um 100 individuell gestaltete Herz-Skulpturen. Darauf haben Prominente wie Karat und Wolfgang Stumph ihre Botschaften verewigt.

Auch das Dresdner Topmodel Nicole Atieno ist dabei. Sie setzt sich dafür ein, dass mehr Menschen bei Problemen Augen und Mund öffnen. Das zeigt sich auch an ihrem gestalteten Herz.

Die Herzen werden nach dem 3. Oktober versteigert. Das Geld soll unter anderem in die Krebsforschung einfließen und Vereine wie den Sonnenstrahl e.V. unterstützen.

Der Verein hofft, dass die Herzen für 1000 Euro oder mehr versteigert werden.