12. Omnibusmesse in Leipzig

Leipzig – Die 12. Mitteldeutschen Omnibustage boten eine Fach- und Busaustellung und zahlreiche Vorträge rund um das Thema „Vorfahrt für den Mittelstand – Zukunft Bus“.

Unter dem Motto „Vorfahrt für den Mittelstand – Zukunft Bus“ öffnete der Verband Mitteldeutscher Omnibusunternehmer e.V., kurz MDO, die Tore für die 12. Mitteldeutschen Omnibustage. Vom 23. bis 24. November hab es in Leipzig Paunsdorf alles zu sehen, was das Herz des Omnibusliebhabers höher schlagen lässt. Die Messe bot viele Highlights – und auch der Geschäftsführer des MDO verriet seinen persönlichen Favoriten – der neue Omnibus.

Aber es ging auch um praktische Themen – zum Beispiel, wie sich kleinere Busunternehmen auf dem hart umkämpften Markt etablieren können oder Mautzahlungen für Busse. Die Veranstalter zeigten sich insgesamt zufrieden mit der Messe und freuen sich jetzt bereits auf die Folgeausstellung im kommenden Jahr.