14-jähriger Radfahrer bei Kollision mit Pkw verletzt

Chemnitz – Wie die Polizei Chemnitz mitteilte, wurde am Samstag Abend ein 14-jähriger Radfahrer bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw verletzt.

Ein 61-jähriger Fahrer befuhr am Samstag, gegen 18.00 Uhr, mit seinem Pkw BMW die Straße Usti nad Labem vom Südring kommend in Richtung Carl-Hamel-Straße. Ein 14-Jähriger war mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg unterwegs und überquerte hinter einem parkenden Kleintransporter die Straße. Der BMW-Fahrer bremste noch, konnte einen Zusammenstoß jedoch nicht verhindern.

Der Radfahrer wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 600 Euro.