2. Saisonspiel von Dynamo führt nach Berlin

Dresden – Nach dem Saisonauftakt der 2. Bundesliga mit einem Unentschieden gegen Nürnberg trifft die SG Dynamo nun auf Union Berlin. Der Gegner ist für Trainer Uwe Neuhaus keine unbekannte Größe.

Zwischen 2007 und 2014 trainierte er die Berliner und führte sie von der 3. in die 2. Bundesliga. Nun kehrt Neuhaus mit Dynamo Dresden zurück und freut sich auf das Spiel.

Bei dem Spiel muss die Mannschaft auf einige Spieler verzichten, trotzdem sind sie zuversichtlich. Anpfiff ist am Montag um 20.15 Uhr im Stadion an der Alten Försterei in Berlin.