25 Jahre Don Bosco

Chemnitz – Das Don Bosco Haus auf dem Sonnenberg an der Ludwig-Kirsch-Straße feiert am Montag sein 25-jähriges Bestehen.

Neben der offenen Kinder- und Jugendarbeit zählen auch Schulsozialarbeit, Familienbildung und Unterstützung bei persönlichen Problemen zu den Arbeitsgebieten der Einrichtung. So stellt das Don Bosco Haus eine Anlaufstelle für junge Menschen und Familien dar, auch wenn diese Schwierigkeiten haben. Im Don Bosco Haus verbringen täglich bis zu 100 Kinder und Jugendliche ihre Freizeit.

Ihnen stehen dabei verschiedenste Räume zur Verfügung. So kann etwa entspannt, gespielt oder Sport getrieben werden. Darüber hinaus verfügt das Haus über einen eigenen Party- und Kinokeller und die Schüler haben die Möglichkeit, sich im Kinder- und Jugendzirkus zu betätigen. Wer das Projekt unterstützen möchte, kann dies über viele verschiedene Wege tun.

Der 25. Geburtstag des Don Bosco Hauses wird am 25. Juli von 15 bis 22 Uhr im Hof der Einrichtung gefeiert. Dabei gibt es viele Spiel- und Batselangebote, verschiedene Speisen und Live-Musik.