35-jähriger Mann aus Taucha vermisst

Leipzig – Die Polizei Leipzig bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach Marcel Prescher. Der 35-Jährige aus Taucha wurde am 6. Juni zum letzten Mal im Leipziger Stadtzentrum in der Hohen Straße gesehen.

Der Mann hatte dort seine rechtlich bestellte Betreuerin besucht. Danach erschien er zu keinem weiteren Termin, weshalb er am 28. Juli als vermistt gemeldet wurde. In gerichtlich bestellter Betreuung befindet er sich aufgrund einer starken Verminderung seiner kognitiven Fähigkeiten und einer eingeschränkten Sozialkompetenz. In seiner Wohnung in Taucha war der Vermisste schon seit längerem nicht.

Marcel Prescher wird wie folgt beschrieben:

– ca. 1,75m groß

– scheinbares Alter: 30 Jahre

– schlanke Gestalt

– schwarze Haare

– bräunliche Hautfarbe

– zwei fehlende Zähne im Oberkiefer

Hinweise zum Verbleib des Vermissten nimmt das Polizeirevier Leipzig-Nord in der Essener Straße 1 unter der Telefonnummer 0341 – 59 35 – 0 entgegen.