80 Jahre „Drei Schwanen“

Chemnitz – Wie eine grüne Oase wirkt der Kleingartenverein „Drei Schwanen“ am Rande von Chemnitz.

Am Wochenende feierte der Verein bereits sein 80 jähriges Jubiläum. Dabei stand auch das liebevoll gestaltete Biotop im Herzen der Anlage auf dem Programmpunkt. Der Verein im Chemnitzer Ortsteil Rabenstein beinhaltet 176 Gärten auf einer Fläche von rund 58.000 Qudratmetern. Viele Kleingärtner hatten diese extra für das Jubiläumsfest herausgeputzt.

Rund um das Vereinsgebäude wurde den Festbesuchern ein buntes Programm geboten. So sorgten die Meinersdorfer Musikanten für gute Stimmung. Auch der Vorsitzende des Stadtverbandes Chemnitz der Kleingärtner, Jens Peter, richtete ein paar Grußworte an die Vereinsmitglieder. Um die Mitglieder für ihre geleistete Arbeit im Verein zu würdigen, wurden besonders verdienstvolle Vereinsmitglieder für ihr Engagement vom Vorstand ausgezeichnet. Das Highlight für die jüngeren Festbesucher waren allerdings die Fahrten im Löschfahrzeug der Rabensteiner Feuerwehr.