82. Oberschule vor der Fertigstellung

Dresden – An der Korolenkostraße in Dresden-Klotzsche laufen die Bauarbeiten an der 82. Oberschule auf Hochtouren. Neben der Sanierung des historischen Schulgebäudes und der alten Turnhalle sind ein Anbau und eine neue moderne Sporthalle entstanden.

Während in der neuen Sporthalle seit Anfang der Woche bereits Kinder einer benachbarten Grundschule turnen, sind auf dem restliche Gelände noch die Bauarbeiter aktiv. Der Zeitplan ist eng, denn die Schule soll nach den Herbstferien an die Nutzer übergeben werden, erklärt Steffen Stary, Projektleiter der STESAD. Die Gesamtkosten für das Projekt belaufen sich auf 12 Millionen Euro.