Abstimmung zur LED-Straßenbeleuchtung

Chemnitz – Seit Anfang Dezember läuft in Chemnitz eine Abstimmung über die Auswahl der zukünftigen Lichtfarbe bei der LED-Straßenbeleuchtung.



Dazu wurde von der Stadt Chemnitz und der eins Energie in Sachsen eine Musterstrecke, bestehend aus 12 Lichtpunkten, an der Lohstraße eingerichtet.

Bisher haben über 400 Chemnitzerinnen und Chemnitzer an der Abstimmung teilgenommen und knapp 830 Votings für ihre Favoriten abgegeben. Welche LED-Lichtfarbe bisher am beliebtesten ist, wollte die eins Energie in Sachsen jedoch noch nicht verraten.

Bis zum 31. Januar haben die Chemnitzer noch Zeit ihre bevorzugte Lichtfarbe zu wählen.

Jeder der 12 Lichtpunkte ist mit einem Namen gekennzeichnet, der einfach bei der Abstimmung angegeben werden kann.Diese kann entweder online über die Homepage der Stadt Chemnitz, sowie über die Homepage der eins Energie erfolgen. Zusätzlich sind die Lichtpunkte mit einem QR-Code versehen, über den man auch direkt zur Abstimmung gelangt.

Die Ergebnisse sollen dann im Februar ausgewertet und vorgestellt werden.

Hintergrund der Befragung ist die künftige, stadtweite Modernisierung der Leuchten mit einer effizienten LED-Technik. Insgesamt sollen jährlich bis zu 1.000 Leuchten erneuert werden.