Achtelfinale! SC DHfK marschiert durch

Leipzig – Die Handballer vom SC DHfK konnten sich auch im Zweitrundenspiel des DHB-Pokals beim Final4-Turnier am Sonntag mit 36:23 beweisen.

Die Handballer vom SC DHfK konnten sich auch im Zweitrundenspiel des DHB-Pokals beim Final4-Turnier am Sonntag mit 36:23 beweisen. In Essen dominierten die Leipziger den SG Langenfeld deutlich. Zuvor gewannen die Grün-Weißen bereits am Samstag gegen den Drittligisten SV Anhalt Bernburg. Trotz des Achtelfinaleinzugs im DHB-Pokal sieht Trainer Christian Prokop noch deutlichen Verbesserungsbedarf im Spiel seiner Mannschaft.

Knapp eine Woche bleibt den Handballern Zeit, um sich auf das so wichtige erste Bundesligaspiel am kommenden Sonntag vorzubereiten und die Taktik zu verinnerlichen. Dann müssen die Jungs zum Auftaktspiel gegen den Bergischen HC ran, der Fehler härter bestrafen wird.