Achtung Trickbetrüger

Dresden – Wie die Polizei Dresden am Dienstag mitteilt, sind in Dresden vermehrt Betrüger unterwegs, die sich als BKA-Beamte ausgeben. Sie fordern via Telefon dazu auf, Geld vom Konto abzuheben.

Aktuell sind in Dresden Trickbetrüger aktiv. Die Täter fordern die Betroffenen via Telefon dazu auf, Geld auf eine Bank in der Türkei zu überweisen. Eine 57-Jährige aus Dresden-Rähnitz erhielt beispielsweise am Montag einen derartigen Anruf. Sie ließ sich jedoch nicht hinters Licht führen und verständigte die Polizei.

Quelle: Polizeidirektion Dresden