Amokdrohung gegen Leipziger Schulen

Leipzig – Amok-Alarm an Leipziger Schulen: Ein Unbekannter hat am Montagmorgen elf Schulen mit einem Amoklauf gedroht. Laut Polizei ist die Lage mittlerweile unter Kontrolle, der Unterricht wird fortgesetzt.

Nach Informationen der Leipziger Volkszeitung gingen die E-Mails um 9 Uhr in den Schulen ein. Ziel der Droh-Mails waren offenbar vor allem Gymnasien: Unter anderem das Immanuel-Kant-Gymnasium (Südvorstadt), die Neue Nikolaischule (Stötteritz), das Ostwald-Gymnasium (Lösnig) und das Reclam-Gymnasium (Zentrum-Südost). Die Schulgebäude wurden umgehend polizeilich gesichert. Mittlerweile gab die Leipziger Polizei via Twitter-Mitteilung Entwarnung, in Absprache mit der Bildungsagentur werde der Unterricht fortgesetzt.

Schüler und Lehrpersonal durften die Räumlichkeiten zunächst weder verlassen noch betreten. Eine Aufforderung in den Klassenräumen zu bleiben war wohl Bestandteil der Droh-Mails gewesen. Der genaue Inhalt der Nachrichten ist bislang noch nicht bekannt. Angehörige von Schülern der anderen betroffenen Schulen wurden von den Behörden gebeten den Einrichtungen vorerst fernzubleiben, bis die Polizei die Abholung erlaubt. Im Tagesverlauf sollen die Schulen weiteren Überprüfungen unterzogen werden.

Die Schüler des Reclam-Gymnasiums können von ihren Eltern ab 11 Uhr abgeholt werden. Die Schulleitung hatte vorgeblich eine Brandschutzübung ausgelöst, die Schüler erfuhren durch soziale Medien vom eigentlichen Vorfall.

Auch in Magdeburg in Sachsen-Anhalt gab es zu Schulbeginn wohl Drohungen gegenüber zwei Gymnasien. Die E-Mails sollen identisch mit denen aus Leipzig gewesen sein und laut Magdeburger Polizei eine Tat für 10 Uhr angekündigt haben. Auch Schulen in Göttingen, Osnabrück und Oberfranken sollen betroffen sein.

Betroffene Schulen in Leipzig:

  • Wilhelm-Ostwald-Gymnasium
  • Immanuel-Kant-Gymnasium
  • Neue Nikolaischule
  • Anton-Philipp-Reclam-Schule
  • Gymnasium Engelsdorf
  • Schule an der Gorkistraße
  • Gustav-Hertz-Gymnasium
  • Otto-Peters-Gymnasium
  • Brockhaus-Gymnasium
  • Schumann-Gymnasium
  • Thomas-Gymnasium