Arbeitslosenquote in Leipzig auf Rekordtief

Leipzig – Die Situation auf dem Leipziger Arbeitsmarkt entspannt sich weiter.

Im Oktober waren 23.770 Menschen ohne Job. Das sind 450 weniger als im Vormonat und 1.700 weniger als im Oktober des Vorjahres. Leipzig hat damit die niedrigste Arbeitslosenquote seit 1991. Sie ,liegt bei 8,1 Prozent. Die Agentur für Arbeit geht davon aus, dass der Trend bis Ende des Jahres anhält und das Weihnachtsgeschäft positive Effekte bringt. Eine Knick könnte es erst geben, wenn es deutlich kälter wird.