Auf die Seite gekippt

Chemnitz – Zahlreiche Rettungskräfte sind am Donnerstagmittag im Chemnitzer Ortsteil Grüna im Einsatz gewesen.

Auf der Chemnitzer Straße am Abzweig Färberstraße war ein Renault Clio auf einen weiteren Clio aufgefahren, der links abbiegen wollte. Durch den Aufprall kippte der aufgefahrene Pkw auf die Seite und blieb auf dem Fußweg liegen.

Die Fahrerin des umgekippten Clio wurde dabei leicht verletzt. Da zunächst eine eingeklemmte Person gemeldet wurde, waren auch Feuerwehrkräfte aus Chemnitz und Grüna vor Ort.

Zur Höhe des Schadens ist noch nichts bekannt. Die Chemnitzer Straße in Grüna musste kurzzeitig gesperrt werden.