Bauarbeiten auf der Limbacher Straße

Chemnitz – Autofahrer müssen in den kommenden Wochen mit Verkehrseinschränkungen auf der Limbacher Straße rechnen.

Bereits seit dem 18. Juli laufen auf Höhe der Rudolf-Krahl-Straße Bauarbeiten. Dort soll ein neues Regenüberlaufbauwerk errichtet werden. Um die Durchführung der Arbeiten zu ermöglichen, musste eine Hälfte der Fahrbahn auf der Limbacher Straße gesperrt werden. Aufgrund dieser Fahrbahneinschränkungen ist das Linksabbiegen in die Rudolf-Krahl-Straße für die Dauer der Bauarbeiten nicht mehr möglich. Voraussichtlich soll das Projekt vier Monate Bauzeit in Anspruch nehmen und noch bis zum 3. November 2016 andauern.