Baubeobachter der Woche aus Lindenthal

Leipzig – Richtfest in Lindenthal. Vier Monate nach dem ersten Spatenstich für die noch namenlose Kita am Gartenwinkel 31 lud die Wohnungsbau-Genossenschaft Kontakt e.G. zum Richtfest.

Eine nahezu deckungsgleiche Einrichtung wurde von den Beteiligten bereits 2014 in Marienbrunn eingeweiht. Bei der Umsetzung des 1,8 Millionen Euro teuren Vorhabens soll es keinerlei Komplikationen gegeben haben. Grund hierfür sei die enge Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde – diese hat im Vorfeld sogar das Baugrundstück zur Verfügung gestellt.

Die rund 1.500 Quadratmeter große Fläche befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Leipzig-Lindenthal Kirche. Im Juli 2017 soll hier der Betrieb aufgenommen werden. Den Namen für die Kita wird das Diakonische Werk festlegen.