Bereit Leben zu retten – Olaf Schubert zeigt wie es geht

Am Sonnabend fällt der Dresdner Startschuss für die bundesweite „Woche der Wiederbelebung“. Der Dresdner Comedian Olaf Schubert wirbt schon jetzt für diese Lebensrettende Maßnahme. Und zwar mit einem Kinospot.

Der Film zeigt die drei wichtigsten Punkte, auf die es bei der Reanimation ankommt: „Prüfen, rufen, drücken“. Der Spot ist übrigens ab dem 15. September unter anderem im Dresdner Ufa-Kristallpalast zu sehen. Mit der bundesweit stattfindenden „Woche der Wiederbelebung“wollen die Organisatoren den Dresdnern die Angst etwas falsches zu machen nehmen. Deshalb wird es auch in Dresden jede Menge Aktionen geben. Unter anderem mit Kindern und Jugendlichen. Und auch Dynamo Dresden beteiligt sich an der Aktionswoche. Die Veranstaltung im Stadion gilt als Höhepunkt und sollte nicht verpasst werden. Organisiert wird die „Woche der Wiederbelebung“ in Dresden unter anderem vom Dresdner Universitätsklinikum, der Landeshauptstadt Dresden und den Rettungsdiensten und findet vom 17. bis 25. September statt.