Biker schwer verletzt

Chemnitz – Auf der Bundesstraße 180 bei Flöha hat sich am Freitagmittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.

Aus noch ungeklärter Ursache kam gegen 12:30 Uhr ein Kradfahrer mit seiner KTM in Richtung Frankenberg kurz vorm Abzweig Braunsdorf fahrend in einer Linkskurve von der Straße ab.

Das Motorrad krachte in die Leitplanke und rutschte ins Gebüsch – der Biker wurde auf die Straße zurückgeschleudert. Nach Zeugenaussagen erlitt er schwere Verletzungen.

Die Bundesstraße musste für drei Stunden voll gesperrt werden.