Brennende Container in der Augustusburger Straße

Chemnitz – Mülltonnenbrand erforderte in der Nacht zu Donnerstag, kurz nach Mitternacht, Polizei- und Feuerwehreinsatz

In der Augustusburger Straße kamen Polizei und Feuerwehr bei einem Mülltonnenbrand zum Einsatz. Aus bislang unbekannter Ursache brannten fünf Container. Die Fassade eines angrenzenden Wohnhauses wurde dadurch beschädigt. Eine Evakuierung von Personen war nicht notwendig. Verletzt wurde niemand. Zur Schadenshöhe ist noch nichts bekannt. Die Ermittlungen dauern an.

In diesem Zusammenhang empfiehlt die Polizei, Abfallcontainer nicht direkt am Haus abzustellen, sondern bestenfalls in abschließbaren Containerplätzen. Unbefugten könnte so der Zugriff auf solche Behälter verwehrt und im Fall eines Brandes ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus verhindert werden.