Bürgerbefragung zum Thema Integration in Chemnitz gestartet

Chemnitz – Bürgerbefragung vom 5. bis 25. September 2016 zur aktiven Mitgestaltung des Integrationskonzeptes

 

Heute startet die Bürgerbefragung zur Erarbeitung eines Integrationskonzeptes der Stadt Chemnitz. Alle Chemnitzerinnen und Chemnitzer haben die Gelegenheit, das Integrationskonzept mitzugestalten.

Bei der Bürgerbefragung können alle Bürger folgende drei Fragen beantworten:

– Welche positiven Erfahrungen zum Thema Integration und Zusammenleben haben Sie bislang gesammelt? (z. B. im Wohnumfeld, in Freizeit, Schule, Arbeit usw.)

– Welche Herausforderungen im Bereich Integration und Zusammenleben sehen Sie in Chemnitz?

– Mit welchen konkreten Maßnahmen könnte man diese Herausforderungen Ihrer Meinung nach meistern?

Ziel der Befragung ist es, kreative Ideen zu finden, die die Integration und das Zusammenleben aller in Chemnitz lebender Menschen bereichern und deshalb im weiteren Erarbeitungsprozess Beachtung finden sollten.

Die Beantwortung der drei Fragen ist wie folgt möglich:

– online unter www.chemnitz.de/mitmachen

– telefonisch über die Behördenrufnummer 115

– schriftlich per Post, per Fax, per E-Mail oder durch persönliche Abgabe in der Stadtverwaltung.

Hierzu liegen an vielen öffentlichen Stellen Flyer aus.