CFC vor Ost-Derby

Chemnitz – Der Chemnitzer FC bestreitet am kommenden Samstag sein zweites Punktspiel der Saison.

Im Auswärtsduell geht es für die Himmelblauen dabei zum Halleschen FC ins benachbarte Sachsen-Anhalt. Nach dem Null zu Null Auftakt gegen die SG Sonnenhof Großaspach will die Mannschaft nun die ersten drei Punkte einfahren. Antrieb dafür nehmen die Himmelblauen auch aus dem Testspiel gegen Borussia Mönchengladbach mit.

Köhler erwartet von dem Aufeinandertreffen mit den Hallensern ein Spiel auf Augenhöhe. Als ehemaliger Trainer hat er noch immer einen tieferen Einblick in die Stärken und Schwächen der HFC-Mannschaft. Personell kann Sven Köhler am Samstag aus den Vollen schöpfen.

Anpfiff zum Spiel gegen den Halleschen FC ist am Samstag um 14.00 Uhr im Erdgas Sportpark Halle.