CHECK OUT gewinnt Silber

Leipzig/Chemnitz – „CHECK OUT – Der Vereinsritter“ hat die zweite Nominierung beim Rundfunkpreis Mitteldeutschland gewonnen.

© Simon Ritter, Chemnitz Fernsehen

Zum 12. Mal haben die mitteldeutschen Landesmedienanstalten MSA, SLM und TLM gemeinsam den Rundfunkpreis Mitteldeutschland vergeben. Bewerber aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen können Beiträge aus den Bereichen Hörfunk, Fernsehen sowie Bürgermedien Hörfunk und Fernsehen einreichen.

Von insgesamt 145 Einsendungen in diesen vier Kategorien hat unsere Sendung „CHECK OUT – Der Vereinsritter“ in der Kategorie „Bester Beitrag/bestes Portrait“ am gestrigen Freitag die zweite Nominierung gewonnen.

In der rund 15-minütigen Sendung besucht unser Reporter Simon Ritter Vereine und Bands in und um Chemnitz und testet diese in Sachen Angebot und Leistung.

Hier könnt ihr die Gewinner-Sendung noch einmal ansehen: CHECK OUT – Der Vereinsritter bei der Wasserwacht Kreisverband Chemnitz e.V.