Chemnitz: Erneut Schlägerei im Stadthallenpark

Chemnitz – Im Chemnitzer Stadthallenpark hat es wieder eine Schlägerei gegeben.

Wie die Polizei mitteilte, waren zwei alkoholisierte Männer gestern am späten Nachmittag in Streit geraten.

Dabei schlug ein 26-Jähriger auf einen 40-jährigen Mann ein. Das Opfer musste mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Erst am Dienstagabend musste die Polizei mehrmals zu Einsätzen in den Stadthallenpark ausrücken. Dabei war ebenfalls Alkohol im Spiel.