Chemnitz wählt Miss und Mister Sachsen

Chemnitz – Am Sonntag fand in der Galerie Roter Turm in Chemnitz die Wahl zur Miss Sachsen und Mister Sachsen statt.

Gewinnerin der Damen war die 18-jährige Abiturientin Soraya Kohlmann aus Leipzig, die sich gegen 7 weitere Kandidaten behaupten konnte.

Bei den Herren wurde der 21-jährige Physiotherapeut Phillip Schneider aus Dresden zum schönsten Mann Sachsens gekürt. Er musste sich lediglich gegen 2 weitere Kandidaten durchsetzen.

Unter den kritischen Blicken der Zuschauer und der Jury präsentierten sich die Kandidaten zuerst in Abendkleid beziehungsweise Anzug.
In der 2. Runde traten die Damen in Bademode auf, die Herren oberkörperfrei und in Jeans.

Paralell zum Schönheitswettbewerb waren in der Galerie Roter Turm auch die Geschäfte geöffnet. Des weiteren gab es ein buntes Tanzprogramm, das alle Genres von Rock´n´Roll bis Hip Hop abdeckte.

Für die amtierenden Miss und Mister Sachsen hat sich dieser Wettbewerb ausgezahlt. Neben zahlreichen Preisen haben sie sich auch qualifiziert an der Wahl zur Miss bzw. des Mister Germany teilzunehmen. Dort stehen sie den Teilnehmern aller anderen Bundesländer gegenüber.

Den kompletten Wettbewerb zur Wahl der Miss und des Mister Sachsen sehen Sie am Mittwoch, Samstag und Sonntag jeweils 20.00 Uhr im Programm von CHEMNITZ FERNSEHEN.