Chemnitzer Stadtfest in den Startlöchern

Chemnitz – Bereits zum 22. Mal wird das Stadtfest die Chemnitzer Innenstadt beleben.

Die Feierlichkeiten finden diesmal vom 26. bis zum 28. August statt und werfen schon jetzt ihre Schatten voraus.

Am Dienstag wurde im Rahmen einer Pressekonferenz das umfangreiche Programm vorgestellt. Auch in diesem Jahr erstreckt sich das Festgelände mit seinen unterschiedlichen Bühnen über die ganze Chemnitzer Innenstadt.

Als musikalische Topacts wurden Frida Gold und DJ Antoine angekündigt, die am Freitag- bzw. am Samstagabend auf der Bühne an der Brückenstraße auftreten werden. Darüber hinaus findet am Sonntag auch wieder das traditionelle Chemnitzer Entenrennen statt.

Das 22. Chemnitzer Stadtfest bietet außerdem zahlreiche Neuerungen. So präsentiert sich in diesem Jahr erstmals die Jugendfeuerwehr Chemnitz im Stadthallenpark und in der Inneren Klosterstraße findet ein Chemnitzer Bauernmarkt statt.

Es wird mit mehr als 200.000 Besuchern aus Chemnitz und Umgebung gerechnet. Auch die Sicherheit ist ein zentraler Aspekt, die bei der Planung der Großveranstaltung nicht zu kurz kommen soll.

Die offizielle Eröffnung des Chemnitzer Stadtfestes findet am Freitag, dem 26. August, statt. Um 19:00 Uhr werden dabei auf der Bühne am Markt die Chemnitzer Olympiateilnehmer empfangen.