Chemnitzer Weindorf in Startlöchern

Chemnitz – 23 Weingüter aus ganz Deutschland präsentieren ab Freitag ihre Erzeugnisse auf dem Chemnitzer Weindorf im Herzen der Stadt.

Die Vorbereitungen dafür laufen bereits auf Hochtouren. Neben dem Genuss verschiedener Weinsorten wartet auf die Besucher wieder ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Als Organisator sorgt Siegfried Ade jedoch nicht nur für das passende Ambiente. Auch für die Sicherheit der Besucher ist er zuständig. Angesichts der aktuellen Vorkommnisse in München, wird auch in Chemnitz die Sicherheitslage stärker in den Fokus genommen.

Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig wird das Weindorf am Freitag eröffnen. Auch sie hat dabei die Sicherheitslage im Blick, mahnt aber dazu, sich nicht einschüchtern zu lassen. Das Chemnitzer Weindorf ist ab Freitag täglich von 11 bis 23 Uhr geöffnet und kann bis zum 14. August besucht werden.