City-Tunnel: Leipziger Polizei sucht Zeugen

Leipzig – Die Kriminalpolizei sucht nach Hinweisen auf den Unfall im Leipziger City-Tunnel, bei dem eine 30-Jährige Frau ums Leben kam.

Im Fall der, im Leipziger City-Tunnel verunglückten Frau ist die Kriminalpolizei nun auf der Suche nach Zeugen. Aus bisher unbekannter Ursache wurde eine 30-Jährige Frau am Dienstagnachmittag an der Haltestelle Markt von einem Zug erfasst und dabei tödlich verletzt. Die Strecke war daraufhin stundenlang gesperrt. Die Kriminalpolizei hat nun die Ermittlungen vor Ort aufgenommen. Der Unfallort wurde von Kriminaltechnikern akribisch untersucht. Die Spuren wurden sichergestellt und auch das Videomaterial wurde gesichert. Die Beamten arbeiten derzeit mit Druck an der Sichtung des Materials, außerdem wurde die Obduktion der Leiche angeordnet.
Personen, die Hinweise zum Sachverhalt oder zum Opfer geben können, werden gebeten sich bei der Kripo in der Dimitroffstraße 1 in Leipzig zu melden oder telefonisch unter der Nummer (0341) 966 4 6666.