CPSV Volleys peilen Heimsieg an

Chemnitz – Die Volleyballdamen des Chemnitzer Polizeisportvereins stehen am Samstag vor einem richtungsweisenden Heimspiel.

Gegen den ambitionierten TSV Eiselfing gilt es für die Chemnitzerinnen mit einem Sieg den Kontakt zur Tabellenspitze nicht zu verlieren.

Die Volleys waren mit zwei Erfolgen in die neue 3.-Liga-Saison gestartet, mussten sich zuletzt aber den Erst- und Zweiplazierten aus Augsburg und Hammelburg geschlagen geben. Anders als zuletzt kann der CPSV allerdings am Samstag in Bestbesetzung antreten.

Wichtig wird für die Chemnitzer Schmetterlinge auch die Unterstützung des Publikums sein. Beim letzten Heimspiel gegen Augsburg waren mehr als 300 Zuschauer in der Halle, die die Volleys unterstützten.

Anpfiff zum Spiel ist am Samstag bereits um 17 Uhr in der Sporthalle an der Forststraße.