Crashers und Eispiraten ziehen an einem Strang

Chemnitz – Das Chemnitzer Eishockey soll mithilfe einer Kooperation mit den Eispiraten Crimmitschau noch weiter vorangebracht werden.

Wie der Verein ESV Chemnitz 03 – Heimat des Oberligisten „Chemnitz Crashers“ – mitteilte, wird man zukünftig stärker im Nachwuchsbereich mit dem Zweitligisten ETC Crimmitschau zusammenarbeiten.

Ziel ist es, qualifizierte Spieler für den Profibereich zu entwickeln.

Dazu sollen unter anderem U16 und U19-Teams gebildet werden, die in der Deutschen Nachwuchsliga an den Start gehen.