Darum kommt es zu Verkehrseinschränkungen am Goerdelerring

Leipzig – Die Leipziger Verkehrsbetriebe reparieren seit Dienstag die Gleise am Goerdelerring.

Bis Oktober ist der Verkehr am und um den Richard-Wagner-Platz eingeschränkt. Durch die Bauarbeiten werden einige Fahrspuren gesperrt, die Durchfahrt ist aber dennoch problemlos möglich. Ab Kommenden Montag werden dann auch die Straßenbahnen am Ring umgeleitet. Die Linien 1 und 9 fahren dann für eine Woche durch die Lorzingstraße und Zoo. Linie 14 verkehrt zwischen Goerdelerring und Felsenkeller mit Umleitung über die Haltestellen „Angerbrücke“, „Sportforum“ und „Waldplatz“.