Depeche Mode touren nach Leipzig

Leipzig – Depeche Mode beehren wieder die Messestadt! Das erste von insgesamt sieben Deutschlandkonzerten der heute angekündigten Welttournee steigt am 27. Mai 2017 auf der Festwiese vor der Red-Bull-Arena.

Im Zuge ihrer „Global Spirit Tour“ ab kommenden Frühjahr spielen die Synthie-Popper um Frontmann Dave Gahan in insgesamt 32 europäischen Städten. Die Europakonzerte von Mai bis Juli beginnen in Stockholm/Schweden und enden in Cluj/Rumänien. Dies verkündete die Band auf der eigens einberufenen Pressekonferenz in Mailand. Der Karten-Vorverkauf startet am 14. Oktober um 10 Uhr.

Das Kontingent dürfte rasch vergriffen sein: Die Briten blicken auch nach über 36 Jahren im Geschäft weiterhin auf eine große Fangemeinde. Hits wie „People Are People“, „Personal Jesus“, „Enjoy the Silence“ oder „It’s No Good“ werden sicher ebenso Bestandteil des Programms sein wie zahlreiche Auskoppelungen des ebenfalls angekündigten 14. Studioalbums „Spirit“, das der Tour ihren Namen verleiht.

Leipzig ist regelmäßig Bestandteil des Tourplans: Bereits 2005, 2009 und zuletzt 2013 war die Kult-Band in der Messestadt aufgetreten.

Die Tourdaten für Deutschland:
Sa. 27. Mai 2017 Leipzig Festwiese
Mo. 05. Juni 2017 Köln RheinEnergieStadion
Fr. 09. Juni 2017 München Olympiastadion
So. 11. Juni 2017 Hannover HDI Arena
Di. 20. Juni 2017 Frankfurt Commerzbank-Arena
Do. 22. Juni 2017 Berlin Olympiastadion
Di. 04. Juli 2017 Gelsenkirchen Veltins Arena