Der Sommer 2016: ein Wechselbad der Gefühle

Leipzig – Wir haben Menschen in Sachsen gefragt, was sie von diesem wechselhaften Sommer so halten.

Wirklich verwöhnt hat der Sommer die Sachsen bisher in diesem Jahr nicht. Ein Wechselspiel zwischen sonnigem Badewetter und zerstörerischen Unwettern mit Unmengen an Regen zeichnen die Sommersaison. Wir haben mal nachgefragt, was die Sachsen vom dem diesjährigen Sommer so halten.

Mit Temperaturen von bis zu 26 Grad kommt der Sommer am Wochenende zurück. Ob er sich dann hält, wird sich zeigen.