Derby-Flair zum Turnier-Jubiläum

Chemnitz – Die 25. Auflage des Chemnitzer „eins Oldie Masters“ verspricht ein Leckerbissen für alle Freunde des gepflegten Hallenfußballs zu werden.

In der Chemnitz Arena werden am Sonntag, dem 15. Januar 2017, wieder ehemalige Profispieler für ihre Traditionsmannschaften auf dem Kunstrasen zaubern. Die Organisatoren konnten dabei gemäß dem Motto „Die Fußball-Show der Legenden“ ein echtes Traum-Starterfeld zusammenstellen.

Der Chemnitzer FC wird dabei in einer Vorrundengruppe mit Erzgebirge Aue und Dynamo Dresden spielen. In der zweiten Gruppe spielen die Nationalteams von Tschechien und Dänemark, sowie eine deutsche Auswahl.

Im vergangenen Jahr konnte der Chemnitzer FC den Turniersieg davontragen. Dabei schlugen die Himmelblauen im Finale ausgerechnet den Erzrivalen aus Aue mit 3:2. Trotz starker Konkurrenz streben die Traditonskicker des CFC natürlich die Titelverteidigung an.

Das 25. „eins Oldie Masters“ wird am 15. Januar 20017 um 13 Uhr beginnen. Der Vorverkauf für die Tickets hat bereits begonnen.