SC DHfK muss ran gegen TVB 1898 Stuttgart

Leipzig – Am Dienstag hatte der SC DHfK zum Pressegespräch beim Spieltagspräsentator „Allianz Deutshland AG“ geladen. Nachdem die Grün-Weißen am vergangenen Sonntag den VfL Gummersbach auswärts geschlagen hatten, geht es diesen Sonntag gegen den TVB 1898 Stuttgart ran.

Doch bevor die DHfK-Handballer gegen die „WILD BOYS“ von Trainer Markus Baur ziehen, steht am Mittwoch noch das Pokalspiel gegen die HSG Wetzlar vor der Tür.

Der SC DHfK steht mittlerweile auf Platz Fünf der aktuelle Tabelle der DKB Bundesliga und hat bewiesen dass er keine Eintagsfliege in der härtesten Liga der Welt ist. Mit Rückraumspieler Michael Kraus und Torhüter Johannes Bitter ist aber auch Stuttgart kein zu unterschätzender Gegner.

Anwurf für das Heimspiel ist am Sonntag in der ARENA Leipzig um 15 Uhr.