Diese Aktion hat alle Grünauaer miteinander verbunden

Leipzig – „Wir sind Grünau“ – so nennt sich die Initiative der Villa Leipzig, die am Samstag die Grünauer zusammengebracht hat. Mehr als 300 Menschen aus verschiedensten Sport und Kulturvereinen die Grünau so lebendig, energetisch und bunt machen, versammelten sich hier auf der Alten Salzstraße, um bei einem LipDub Video mitzuwirken.

Das 6-minütige Video soll das Wir-Gefühl der Grünauer stärken und negative Vorurteile gegen den Stadtteil entmächtigen.

Aber nicht nur Mitglieder eines Vereins konnten teilnehmen, zum Dreh waren alle Grünauer herzlich eingeladen.

Umgesetzt wurde das Projekt von der jungen Produktionsfirma für audiovisuelle Medien „Lumalenscape“ aus Leipzig, die seit 2008 für Agenturen und Unternehmen Web-, TV- und Kinofilme drehen.

Und ein LipDub-Video läuft natürlich nicht ohne LipDub-Track. Bei der Entstehung der neuen Grünauer Hymne beteiligten sich unter anderem Sänger Neo Kaliske oder Rapper Padshah.

Die Rohschnittfassung konnte schon am selben Tag in der Völle begutachtet werden. Am 18.Oktober wird der Film dann in voller Gänze im Cineplex laufen.