Diese Kinderträume sind wahr geworden!

Dresden – Im Dresdner Boulevardtheater hat es jetzt eine märchenhafte Premiere gegeben. 400 Dresdner Grundschüler sahen dort das Märchenballett Dornröschen – initiiert vom „Cinderella e.V.“.

Das Märchenballett wurde in Kooperation mit dem Kinderballett und dem Kinderzirkus aufgeführt. Innerhalb von drei Monaten wurde das Stück einstudiert. Und die Kinder, die am Stück mitwirkten, hatten im Märchenballett einige Lieblingsstellen.

Erst im kommenden Sommer wird Dornröschen wieder aufgeführt. Im Herbst zeigt der Verein „Die Bremer Stadtmusikanten“ und im Dezember im Boulevardtheater den „Nussknacker“. Für diese Vorstellungen sucht der Cinderella e.V. noch Mitwirkende.

Den „Cinderella e.V. gibt es seit zwei Jahren. Die Mitglieder haben sich zum Ziel gesetzt das klassische Ballett für Kinder zu fördern.