Dieser Rocker zog Tausende Leipziger in seinen Bann

Leipzig – Über 10.000 Leipziger erlebten am Mittwochabend das Konzert von Neil Young.

Dank für das Foto geht an Stefan Behringer aus Leipzig.

Am Mittwochabend gab sich Rocklegende Neil Young in Leipzig die Ehre. Vor der beeindruckenden Kulisse des Völkerschlachtdenkmals begeisterte er mehr als 10.000 Fans.

Nicht nur auf dem Konzertgelände sondern auch auf der Fläche davor lauschten die Leipziger den Klängen des Künstlers.

Im Mittelpunkt des Konzerts stand Youngs neuestes Album „The Monsato Years“, aber auch alte Hits fehlten nicht. Nur insgesamt zwei Konzerte spielt der 71-Jährige Rocker in Deutschland – das zweite findet am Donnerstag in Berlin statt.