Dieses Fußballspiel wird extrem spannend!

1818Leipzig – Am Samstag wird sich der RB Leipzig gegen Dynamo Dresden beweisen.

Die 1. Liga muss noch ein kleines bisschen warten. Für RB Leipzig startet die Saison mit dem sächsischen Pokalknaller gegen Dynamo Dresden. Eine Partie mit viel Zündstoff. RB Leipzig gilt unter Dynamofans als kommerzielles Kunstprodukt und muss daher im und außerhalb des Stadions mit viel Gegenwehr rechnen. Die Dynamoverantwortlichen haben Rangnick und co unlängst nahe gelegt erst am Spieltag in einem neutralen Bus anzureisen. Trainer Ralph Hasenhüttl und seine Mannschaft lässt dies allerdings kalt. Sie wollen ihre Linie durchziehen.

Sportlich gesehen sind die Fronten klar verteilt. RB geht im Duell der Aufsteiger als Favorit ins Rennen. Das letzte Testspiel gegen Betis Sevilla war allerdings eher dürftig. Die Dresdner hingegen haben schon 2 Spiele in der 2. Bundesliga absolviert und sind nach 2 zwei Unentschieden noch ungeschlagen.

Wenn die beiden größten sächsischen Mannschaften gegeneinander spielen ist Derbystimmung vorraussgesetzt. 30 000 Zuschauer werden die Arena in der Landeshauptstadt in einen Hexenkessel verwandeln. Ob die Leipziger dort bestehen können, zeigt sich am Samstag ab 15:30 Uhr.