Drei Verletzte bei Auffahrunfall in Chemnitz

Chemnitz – Bei einem Auffahrunfall auf der Annaberger Straße wurden am Dienstagnachmittag drei Personen verletzt.

Auf der Annaberger Straße, auf Höhe der Treffurthbrücke, kam es am Dienstagnachmittag, gegen 14.30 Uhr, zu einem Auffahrunfall, bei dem ein Pkw Skoda (Fahrerin: 54) auf einen bremsenden Pkw Toyota (Fahrer: 81) fuhr.

Der Toyota wurde in der Folge auf einen Pkw Opel (Fahrer: 81) geschoben.

Sowohl die Skoda-Fahrerin, als auch der Toyota-Fahrer und eine Insassin (81) im Opel wurden dabei verletzt.

Der Sachschaden an den Autos summiert sich insgesamt auf rund 15.000 Euro.