Dresdner Kreuzchor eröffnet Stadtfest

Dresden – Eindrucksvoll und stimmgewaltig startet das Dresdner Stadtfest am 19. August mit einem großen Eröffnungskonzert des Dresdner Kreuzchors. Am Freitag, dem Eröffnungsabend, stimmen die Kruzianer auf dem Theaterplatz auf das lange Festwochenende ein.

„Gemeinsam feiern“ – neben 800 Jahren Kreuzkirche und Kreuzgymnasium feiert auch der Kreuzchor dieses Jahr sein Jubiläum. Als einer der ältesten Knabenchöre Deutschlands ist der Kreuzchors auch international ein gern gesehener Gast. Ist es denn dann überhaupt noch etwas Besonderes in Dresden zu singen?

Auf neun Bühnen und mit über 1.000 Künstlern feiert die Stadt Dresden seinen 810. Geburtstag. Der Festzug „Kreuzgang“ vom Terassenufer bis zur Kreuzkirche gibt dem Stadtfest einen besonderen Abschluss.