Dresdner lieben es vegan

Dresden – Dresden wurde von der Tierrechtsorganisation PETA als veganerfreundliche Stadt ausgezeichnet. Unter den Städten mit über einer halben Million Einwohner belegt Dresden den dritten Platz. Vor allem in der Neustadt gibt es demnach viele vegane und vegan-freundliche Restaurants. Von Klassikern wie Sülze mit Bratkartoffeln und Remoulade, über Kuchen und Softeis sowie Burger mit Tofu anstelle von Hackfleisch haben Veganer eine große Auswahl beim Ausgehen.

Vor Dresden haben sich Stuttgart und Frankfurt am Main platziert. Zum vierten Mal hat PETA ein Ranking für deutsche Städte erstellt.