Dresdner Olympioniken sind zurück in der Heimat

Dresden – Die Olympischen Spiele in Rio sind schon wieder Geschichte. Die Dresdner Athleten sind am Dienstag wieder auf heimischen Boden gelandet, mit einigen Medaillen im Gepäck. Zahlreiche Fans warteten auf die Ankunft ihrer Olympiahelden am Dresdner Flughafen und feierten gemeinsam mit ihnen ihre Rückkehr.

Mit dabei waren unter anderem die Silbermedaillengewinnerin Steffi Kriegerstein (Kanu) und Goldmedaillengewinner Tom Liebscher (Kanu). Empfangen wurden die Sportler neben zahlreichen Fans auch von Sachsens Innenminister Markus Ulbig sowie dem Sportbürgermeister Dr. Peter Lames.

Am Mittwoch wurden die Sportler vom DSC zusätzlich mit einem Willkommensfrühstück begrüßt und berichteten von ihren Erlebnissen in Rio.