Dynamo: Neuer Rasen für zweite Liga

Dresden – Im Dresdner DDV-Stadion wird seit Montag der Rasen getauscht. Bis Mittwoch dauern die Arbeiten an. Er kann dann durchaus zwei Jahre im Stadion liegen, teilte der Stadion-Manager Hans-Jörg Otto Dresden Fernsehen mit.

Am 6. August spielt dann Dynamo Dresden das erste Mal auf dem neuen Rasen zum Saisonauftakt in der 2. Bundesliga. Der Austausch wurde notwendig, weil das Grün durch verschiedene Veranstaltungen arg in Mitleidenschaft gezogen wurde. So sorgte die Meisterfeier von Dynamo Dresden, das Herbert Grönemeyer Konzert und die REWE Team Challenge für eine arge Beanspruchung.