Dynamo verlegt Testspiel nach Dresden

Dresden – Das Testspiel der SG Dynamo Dresden beim FC Carl Zeiss Jena wird witterungsbedingt nach Dresden verlegt. Die Entscheidung fiel am Freitag bei einer Platzbegehung im Ernst-Abbe-Sportfeld.

Die beiden Traditionsvereine einigten sich darauf, die Partie zur slben Anstoßzeit (Samstag, 14Uhr) im Dynamo-Stadion auszutragen. Anders als in Jena geplant wird die Partie allerdings unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden. „Da der Platz in Jena nicht bespielbar ist, standen wir vor der Alternative, das Spiel ausfallen zu lassen oder kurzfristig nach Dresden zu verlegen“, erklärte Dynamos Sportgeschäftsführer Ralf Minge. „Im Sinne der bestmöglichen Vorbereitung auf die Rückrunde waren wir uns mit den Verantwortlichen des FC Carl Zeiss einig, den Test unbedingt durchzuführen. Die Öffnung des Stadions war so kurzfristig aufgrund teils vereister Traversen jedoch keine realistische Option.“ Da bereits viele Fans Karten für das Traditionsduell erworben hatten, planen die Verantwortlichen der beiden Vereine eine Wiederholung des Spiels im Sommer. Der Kaufpreis für bereits gekaufte Karte werde von etix erstattet.

Beide Vereine einigten sich darauf, die Partie zur selben Anstoßzeit im DDV-Stadion auf beheiztem Rasen auszutragen. Die Begegnung wird allerdings nicht öffentlich sein. Carl Zeiss und Dynamo planen, den Test nach Möglichkeit bereits im Sommer in Jena zu wiederholen. „Da der Platz in Jena nicht bespielbar ist, standen wir vor der Alternative, das Spiel ausfallen zu lassen oder kurzfristig nach Dresden zu verlegen“, erklärte Dynamos Sportgeschäftsführer Ralf Minge. „Im Sinne der bestmöglichen Vorbereitung auf die Rückrunde waren wir uns mit den Verantwortlichen des FC Carl Zeiss einig, den Test unbedingt durchzuführen. Die Öffnung des Stadions war so kurzfristig aufgrund teils vereister Traversen jedoch keine realistische Option. Da wir wissen, dass sich viele Fans auf das Traditionsduell gefreut haben, wollen wir das Spiel wiederholen. Wir hoffen, dass wir gemeinsam schon im Sommer in Jena einen Termin finden.“
Fans, die Karten gekauft haben, bekommen den Kaufpreis bei etix erstattet.