Ende für Neustädter Tunnel

Dresden – Der Tunnel am Neustädter Markt in Dresden soll nun doch verfüllt werden. Der Stadtrat hat am Donnerstagabend die Entscheidung vom Mai zurückgenommen. In der geheimen Abstimmung änderten offensichtlich einige Stadträte ihre Meinung.

Fast zwei Stunden wurde nochmals über das Thema gestritten. Linken-Fraktionschef Schollbach kritisierte dabei auch Oberbürgermeister Hilbert, der gegen den Mai-Beschluss des Plenums Widerspruch eingelegt hatte. Die Grünen im Stadtrat sprachen sich erneut gegen den Tunnel aus.

Für die Verfüllung des Tunnels stehen Fluthilfegelder bereit, die nur dafür eingesetzt werden können.