Erneut mehr Studis zum Wintersemester

Leipzig – Die Universität Leipzig begrüßt zum Beginn des Wintersemesters mehr als 7.500 Studienanfänger. Das sind laut Uni schon jetzt mehr als in den Vorjahren und bereits zum sechsten Mal mehr als 7.000. Die Zahl der Bewerbungen lag bei rund 44.700.

Die meisten davon verzeichnete erneut das Fach Psychologie und die Lehramtsstudiengänge. Die endgültigen Immatrikulationszahlen werden erst in einigen Wochen feststehen, da noch viele Nachzügler in die Statistik eingehen. Momentan sind rund 29.500 Studenten an der Uni Leipzig eingeschrieben.