Erneut Reifenstecher unterwegs – 29 PKW beschädigt

Chemnitz – In der vergangenen Nacht haben unbekannte Reifenstecher in Chemnitz ihr Unwesen getrieben.

Auf der Fürstenstraße wurden zwischen 18.30 Uhr und 5.10 Uhr an 29 abgestellten Personenkraftwagen jeweils ein Reifen und an einem Citroën Transporter zwei Reifen zerstochen.

Auf der Dittesstraße waren die Täter zwischen 20.15 Uhr und 8.15 Uhr zugange. Hier haben sie an neun Fahrzeugen jeweils einen Reifen zerstochen. Der Gesamtschaden beläuft sich schätzungsweise auf mehrere tausend Euro.

Die Polizei bittet die Bevölkerung dringend um Mithilfe. Wer hat Personen beobachtet, die mit den Taten in Verbindung stehen könnten? Wer kann Angaben zu deren Identität oder deren Aufenthaltsort machen? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Chemnitz unter Telefon 0371 387-495808 entgegen.