Erneut Schlägerei im Stadthallenpark

Chemnitz  – In der Chemnitzer Innenstadt ist es am Montagabend erneut zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung gekommen.

Wie die Polizei mitteilte, soll eine 16-Jährige nahe des Brunnens am Stadthallenpark von einem Unbekannten mit einer abgebrochenen Flasche bedroht worden sein.

Schließlich kam es zu einer Schlägerei mit mehreren Personen, in Zuge derer eine 14-Jährige und ein 18-Jähriger leicht verletzt wurden. Die jungen Leute wurden vor Ort ambulant behandelt.

Die Polizei ermittelt jetzt wegen Verdachts der gefährlichen Körperverletzung.