Erste Impressionen der 8. Dresdner Schlössernacht

Dresden – Auf Schloss Albrechtsberg, Schloss Eckberg, dem Lingnerschloss und der Saloppe wird am Samstagabend getanzt und gefeiert. Dort steigt die 8. Dresdner Schlössernacht.

Die Veranstaltung ist ausverkauft. Resttickets gab es nur an der Abendkasse. Es herrschte beim Start großer Andrang. Am Abend werden mehr als 350 Künstler auftreten.

Die Besucher erwarten außerdem 40 Gastronomen mit allem was das Herz begehrt. Am Abend wird dann die Fassade des Schlosses Albrechtsberg illuminiert und mit 3D-Projektionen und Effekten zum Leben erweckt.

Den Abschluss des Abends bildet ein großes Feuerwerk, dass den Nachthimmel erstrahlen lässt.

Einen ausführlichen Bericht zur 8. Dresdner Schlössernacht sehen Sie am Montag in der Drehscheibe Dresden ab 18 Uhr stündlich.