Ferienprogramm im Industriemuseum

Chemnitz – Im Rahmen der aktuellen Sonderausstellung dreht sich im Sächsischen Industriemuseum Chemnitz auch in den Sommerferien alles ums Fahrrad.

Am Mittwoch hatte das Museum zum ersten Mal einen Fahrradparcours unter dem Motto „Über Stock und Stein“ angeboten.

Hier können Kinder von 6 bis 12 Jahren ihr Geschick auf unterschiedlichen Fahrrädern unter Beweis stellen. So haben sie etwa die Möglichkeit verschiedene Artistikräder auszuprobieren, die ganz spezielle Fahreigenschaften aufweisen.

Der Fahrrad-Parcours wird bis Oktober mehrmals im Monat aufgebaut. Doch auch das sonstige Ferienprogramm des Museums steht ganz im Zeichen des Drahtesels.

Seit Mai 2016 läuft im Industriemuseum Chemnitz die Sonderausstellung „Das Fahrrad. Kultur, Technik, Mobilität“. Auf 600m² sind dabei mehr als 100 Fahrrad-Ikonen der vergangenen 200 Jahre zu sehen.